D1- Solo Behandlungsliege

Der D1-Zahnarztstuhl wurde so konzipiert, dass die synchronisierte Bewegung von Sitz- und zuruck-miniRückenteil einen Stauch- oder Streckeffekt beim Patienten ausschließt. Beim Verfahren des Stuhles in die Ein- oder Ausstiegsposition wird das Fußteil automatisch heruntergefahren, so dass der Patient bequem ein- und aussteigen kann.

D1-SOLO. Die Behandlungsliege kann optional mit Armlehnen, einem höhenverstellbaren Tray D1-Solo Behandlungseinheitund Arbeitsfeldleuchte ausgestattet werden.

Flexibles, höhenverstellbares Ablagetablett aus Edelstahl für 2 Normtrays, optional mit Abfallbecherhalter.

Manuell ausziehbare 2-Gelenkkopfstütze mit Softpolsterung

Optional können rechte und linke Armlehnen angebracht werden. Die rechte Armlehne (nicht optional bei Modell D1-EP) ist schwenkbar und ermöglicht einen unkomplizierten Einstieg des Patienten.

Tiefststellung : 395 mm     Höchststellung : 730 mm

Die abgespeicherten Programme des Stuhles können durch kurzes Antippen des Kreuzfußschalters oder der Taster an der Rückenlehne automatisch angefahren werden. Durch Betätigen des Kreuzfußschalters wird der Stuhl in die gewünschte Behandlungsposition gefahren.

D1-Solo Behandlungseinheit_2  D1-Solo Behandlungseinheit_3  D1-Solo Behandlungseinheit_4